Glossar

Auf dieser Seite wollen wir einige Begriffe erläutern, die auf unserem Portal verwendet werden. Nicht jeder kennt sich damit aus und für eine Kaufentscheidung sollte man schon wissen, was die Begrfiffe bedeuten. Wir planen diese Liste je nach Bedarf zu erweitern.

Epilierkopf

Der Epiliererkopf ist oben am Gehäuse zu finden und ist das Kernstück Eines Epiliergerätes. Der Kopf muss die ideale Größe zur einfachen Anwendung haben und mit hoher Präzision für ein gutes Ergebnis Arbeiten. Die Hersteller stecken dementsprechend viel Geld in die Forschung für diesen Teil des Epilieres. Einige Köpfe bringen auch Features wie ein Wechsel der Drehrichtung oder andere Möglichkeiten mit.

Kabelloser Akkubetrieb

Ein Kabel stört extrem beim Epiliervorgang und von daher besitzen auch nahezu alle Geräte im Vergleich keins. Führend ist die Energieversorgung per Akku. Diese lassen sich bequem Aufladen und bieten auch Energie für eine kurze Zeit fernab zu Hause, ohne das ständig nachgeladen werden muss. Einige Modelle bringen auch das kabellose Aufladen ähnlich einer elektrischen Zahnbürste mit und sind so ohne Steckverbindung ganz einfach aufzuladen.

Nass- und Trocken Einsatz

Viele Modelle eignen sich auch für den Einsatz unter Dusche oder fließendem Wasser. Gerade bei Gesichtsreinigungsbürsten kann das Ergbnis besser und die Reinigung auch angenehmer sein, da nicht so viel Reibung entsteht. Bei Epilierern ist gerade auch der Reingungsaspekt nach der Anwendung wichtig und so lässt sich das Gerät schnell unter dem Wasserhahn säubern. Bei Herrenrasierern kennt man diese Eigenschaft schon länger.

Beleuchtung

Einige Epilierer bringen sind auch mit einer Beleuchtung ausgestattet und machen so auch die kleinsten und feinsten Haare sichtbar. Gerade in schlecht beleuchteten Badezimmern oder Hotelzimmern kann dies sehr angenehm sein. Wer darauf Wert legt, sollte die Produktbeschreibung gut lesen, damit diese Funktion auch beim Wunschmodell enthalten ist.

Peeling

Beim Peeling werden abgestorbene Hautschüppchen durch Massage mit kreisenden Bewegungen auf sanfte Art entfernt. Das Erscheinungsbild der Haut wird verfeinert. Gesichtsreinigungsbürsten bieten dazu spezielle Peeling-Aufsätze und ermöglichen ein schnelles und einfaches Peeling zuhause.

Ergonomie

Die Ergonomie eines Produktes gibt an, wie gut und einfach es durch den Anwender nutzbar ist. Dazu zählen zum Beispiel ein bequemer Griff oder abegrundete Ecken und Kanten, die keinen behindern. Die Nutzung des Gerätes muss einfach und gut, die Anwendung an allen Körperstellen möglich sein.